Blitz Restaurant



Über den Blitz Music Club haben wir zur Eröffnung bereits berichtet – Nicht zu vernachlässigen ist aber auch das Restaurant, das sogar einen direkten Zugang zu diesem hat. Steht man vor dem Club findet sich der Eingang an der linken Seite des Gebäudes. Sofort fällt der großzügige Gartenbereich mit Blick auf die Isar ins Auge. Besonders im Sommer sollte dieser alle Sonnenanbeter bereits vor dem Club-Betrieb auf die Museumsinsel locken, denn geöffnet wird hier bereits um 18 Uhr. Aber auch im Inneren ist es gemütlich: Ein langer Raum mit einem bunten Mix aus modernen wie alten Wirtshausstühlen, an die Wand gemalten Día-de-Muertos-Skeletten und einer langen Fensterfront mit Pflanzen darüber – ebenfalls mit Isarblick.

Die Küche ist mexikanisch-zentralamerikanisch sowie vegan-vegetarisch ausgerichtet. Hier tobt sich vor allem Sandra Forster aus, die unter anderem für Läden wie Charlie, Roecklplatz und Kismet verantwortlich ist. Die Preise haben es in sich – „Entradas“ wie selbstgemachte Tortillachips mit Dip gibt es ab 7,50€, Quesadillas mit Zucchiniblüten, Tomaten und Manchegokäse ab 14€ und Fajitas ab 19€. Eine Nachspeise gibt es ab 6,50€. Ob man diese aber noch braucht, sei dahingestellt, denn die Portionen haben zwar ihren Preis, machen aber ganz schön satt und sind sehr lecker!
Nicht entgehen lassen sollte man sich außerdem die kreativen Cocktails, wie zum Beispiel den „Mexican Mule“ mit Jalapeños, Wodka, Ginger Beer und Limette. Diese gibt es zwischen 9,50€ und 10,50€.

 

Museumsinsel 1
80538 München

Öffnungszeiten:
Di – Sa, 18 – 1 Uhr

www.blitz.restaurant

 

Foto: Jan Schuenke