Kategorien
Event Archiv Kultur

Kulturstarts: Woody Allen, Free Music Production & Harun Farocki

Die Woche vom 06.03. – 12.03.2017.

Jede Woche stellen wir die besten neu startenden Kulturveranstaltungen in München vor, ob Ausstellungen, Theateraufführungen, Screenings, Lesungen, Podiumsdiskussionen, Workshops, Konferenzen oder Festivals.

Ab Donnerstag:

Gleich zwei Ausstellungen starten diese Woche im Haus der Kunst: Bei „Free Music Production / FMP: The Living Music“ handelt es sich um eine Ausstellungs- und Konzertreihe, die dem Berliner Avantgarde-Plattenlabel Free Music Production / FMP gewidmet ist. Fast fünfzig Jahre nach seiner Gründung werden die Werke des innovativen Musikerkollektivs sowie ihre bahnbrechenden Leistungen auf dem Gebiet der zeitgenössischen Musik einer kritischen Analyse unterzogen.
Als zweites beginnt „Harun Farocki: Counter Music“, eine Beschäftigung mit Farockis Werk, das sich in Europa Ende der 60er-Jahre im Zuge brisanter politischer Debatten entwickelt hatte. In dieser turbulenten Zeit wurde nicht nur das Produktionsmodell des Filmemachers/ Autorenfilmers definiert, sondern auch die Frage nach dem analytischen Rahmen des Kinos mit Blick auf gesellschaftspolitische Ereignisse aufgeworfen.
Übrigens: Beide Ausstellungen feiern ihren Auftakt am 9. März. Der Eintritt der Eröffnungen ist an diesem Abend für alle offen und kostenfrei.

FMP: 09.03.-20.08.2017
Harun Farocki: 10.03.-28.05.2017
Mo-So: 10:00-20:00 Uhr (Do: 10:00-22:00 Uhr)
Haus der Kunst
Eintritt: 14€ (ermäßigt 12€)

 

Ab Freitag:

An drei Terminen zeigt die Kleine Bühne München mit „TOD“, einem Theaterstück von Woody Allen, eine Mischung aus Tragik und Komik, Banalem und Unheimlichen. Darin wird Kleinman, ein netter, beflissener Verkäufer, von Nachbarn unsanft aus dem Schlaf geweckt und in eine Bürgerwehr berufen. Er soll in seinem Wohnviertel einen geheimnisvollen Mörder jagen, doch bald sieht sich Kleinman allein auf der Straße, verstrickt in einen obskuren Schlachtplan, den keiner wirklich zu kennen scheint.

10./24./25.03.2017, Einlass ab 19:00, Beginn ab 20:00 Uhr
Kleine Bühne München
Am Schlachthof, Zennettistraße 9
Eintritt: 10€ (ermäßigt 5€)

 

Foto: Maximilian Geuter