Kategorien
Party

Die 10 besten Clubs in München

Alle Jahre wieder wollen wir von euch wissen, welche Clubs am allermeisten überzeugt haben. Viel wurde im Jahre 2016 wieder gefeiert und insgesamt 14 Clubs haben wir in unserem Munich Guide nominiert zum Besten des Jahres gekürt zu werden. Wo gab es das beste Booking? Wo wurden die tollsten Nächte verbracht? Wo fühlte man sich wohl, weil optisch und menschlich alles richtig gemacht wurde? Rund 2.500 Münchner sind in sich gegangen und haben mit ihren Stimmen einen Sieger gewählt. Im Vergleich zum Vorjahres-Ergebnis hat sich an so manchen Stellen einiges getan.

Auf ein neues, frohes Jahr voll fantastischer Club-Kultur!

 


Platz 10: Pimpernel


9. Registratur Bar


8. Milla


7. Palais

bob_1
6. Bob Beaman


5. Charlie Bar


4. Bahnwärter Thiel


3. Rote Sonne


2. Harry Klein


Die Nummer 1: Mixed Munich Arts

 

Fotos (von oben nach unten): Luis Kuhn, Pimpernel, Registratur, Milla, Palais, Bob Beaman, Jann Averwerser, Bahnwärter Thiel, Rote Sonne, Harry Klein, MMA

Kategorien
Archiv Party

5 Jahre SMiLE – ein Interview mit David Muallem

Für viele ist das dreitägige SMiLE-Festival im Bob Beaman schon zu einem kleinen Ritual avanciert, was am zweiten Augustwochenende seinen festen Platz im Terminkalender hat. Dieses Jahr findet das Spektakel

Kategorien
Archiv

Harvest x Bob Beaman Kollaboration

Anfang Mai wurde der Release einer nachbarschaftlichen Maxvorstadt-Kollaboration des Herren-Bekleidungsgeschäft Harvest und des Bob Beaman Club gefeiert.

Kategorien
Event Archiv Party

Booking, Lesen im Club

Nach dem Prinzip „Komm, es wird kalt, wir machen die Tür zu und lesen ein Buch“ lädt das Bob Beaman und insbesondere die Gastgeberin und SZ-Magazin-Autorin Kerstin Greiner seit Ende November 2011 Autoren in den beliebten Club. Einmal monatlich, am Dienstag Abend wird die Location zum Wohnzimmer, in dem gelesen, getrunken und aufgelegt wird. Solange bis der Sommer wieder da ist soll „Booking“ die kalten Wintermonate überbrücken.

Kategorien
Archiv

Bob Beaman

bob_1
© Arnold / Werner Architekten

„Bob Beaman For Music“ – Treu dieser Maxime hat sich der in der Maxvorstadt situierte Club schnell zu einer der besten Locations im Münchner Nachtleben gemausert.

Kategorien
Archiv

Folk Clothing

Letzten Donnerstag zog es alle nach Schwabing, denn das Männer-Modelabel Folk feierte dort die neue Frühling-Sommer Kollektion und organisierte aus diesem Grund für alle Freunde und Fans einen gelungenen Abend.
Bei reichlich Essen und einem Glas Sekt konnte man es sich dort gut gehen lassen und anschließend zur Aftershow-Party ins Bob Beaman übergehen.
Wer es leider nicht dorthin geschafft hat, dem sei ein baldiger Besuch in der Amalienstraße ans Herz gelegt, um sich nach der neuen Kollektion umzusehen. Mit ausgewählten Stoffen und Materialen wird wieder sehr viel Wert auf die Qualität der Klamotten gelegt. Durch verspielte Details, die manchmal erst beim zweiten Hinschauen auffallen, bewahrt jedes Teil an Individualität und Wiedererkennungswert und lässt die Herren im Frühling eindeutig gut aussehen!