Party-Tipps: Sebo K, Isar Rauschen, DJ Hell



Die Woche vom 21.08. – 27.08.2017. (Ticketverlosung inklusive)

© The Lit Roof

 

Freitag:

„Die Electrophilen“, eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe aus dem Harry Klein, die vor drei Jahren ihren Abschied bekannt gab und sich aus der Partyszene zurückzog, feiert am Freitag ein Revival. Und das in fast schon traditioneller Besetzung: Watergate Resident Sebo K von Mobilee Records aus Berlin spielt an der Seite zweier Münchner DJs, um die es in den letzten Jahren immer ruhiger geworden ist, es nun aber unter den Fingern juckt Großes zu vollbringen – Moritz Gaudlitz und Joolz.

23:00 – 07:00 Uhr, Harry Klein, Eintritt: ca. 12€

 

Samstag:

Das „Isar // Rauschen“ Mini-Festival kommt ein zweites Mal in diesem Jahre als Open Air auf die Praterinsel zurück. Über 30 etablierte wie neue Elektro-DJs sind auf 3 Floors dabei: Baal, Julian Wassermann, Moritz Butschek, Sam Goku, Mellowflex, Curtis Newton und viele mehr. Los geht´s um 14 Uhr, bis 16 Uhr ist der Eintritt sogar gratis.

14:00 – 05:00 Uhr, Praterinsel 3-4, Eintritt: Gratis bis 16:00 Uhr, 5€ bis 18 Uhr, 10€ danach

 

Sonntag:

Langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu und die letzten Rooftop- und Open-Air-Partys finden statt. Am Sonntag holt sich das Lit Roof am Ostbahnhof Gigolo Records Boss DJ Hell und Pastamusik Boss Anette Party auf das Dach, um das letzte Fest in diesem Jahr zu feiern. Das Wetter spielt keine Rolle, da im Notfall ein Stockwerk tiefer – ebenfalls mit fantastischem Blick über die ganze Stadt – ausgewichen werden kann.

16:00 – 22:00 Uhr, The Lit Roof, Eintritt: 16€ im VVK

Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze für Sonntag!
Teilnahme mit einem Kommentar.
Die Gewinner werden am Freitag benachrichtigt.

Kommentare (30)

Kommentare sind geschlossen.