Party: Romano, Floating Points, Wilde13



Die Woche vom 14.03. – 20.03.2016.

 

Donnerstag:

Erst letzte Woche haben wir mit Romano ein kleines Interview gemacht, das hier nachzulesen ist. Am Donnerstag macht er mit seiner großen „Jenseits von Köpenick Tour 2016“, die ihm aktuell fast jeden Tag einen Gig abverlangt, halt in München, im Hansa 39 des Feierwerk. Ein nahezu undefinierbarer Künstler, weshalb wir schon gespannt sind, wie es ist den Berliner hautnah und live zu erleben.

– Beginn: 20:00 Uhr, Eintritt: 17,60€ im VVK, Hansa 39 (Hansastraße 39)

 

Freitag:

Eigentlich kennen wir das Charlie nur Samstags geöffnet. Für die Red Bull Music Academy wurde hier aber mal eine Ausnahme gemacht. Aus London kommt der nicht gerade unbekannte Floating Points für ein DJ-Set nach München. Ihm zur Seite wurde Jacob Korn von Uncanny Valley aus Dresden als Support-Act gestellt. Ein tolles Booking in außergewöhnlich intimer Atmosphäre, da Floating Points normalerweise in großen Hallen anzutreffen ist.

– Beginn: 23:00 Uhr, Eintritt: ca. 10 €, Charlie Bar

 

Samstag:

Leider nähert sich das Bahnwärter Thiel langsam aber sicher dem Ende zu. Schon Anfang Mai soll Schluss auf dem Viehhof sein. Ein Grund mehr noch so oft wie möglich seine Abende in der Ausnahmelocation zu verbringen. Ein monatliches Highlight ist ganz klar der „Wilde13“ Abend, der auch wieder diesen Samstag stattfindet. Zu Gast ist diesmal Pauli Pocket des Kater Blau aus Berlin. Support spielen Alma Gold aus dem Harry Klein, Moritz Butschek und Natanael Megersa.

– Beginn: 21:00 Uhr, Eintritt: ca. 13€, Bahnwärter Thiel

 

Wir verlosen jeweils 2 x 2 Gästelistenplätze!
Hinterlasse einen Kommentar hier, auf Facebook oder Twitter und sag uns für welche Veranstaltung du gewinnen magst.
Die Gewinner werden am jeweiligen Vortag benachrichtigt.

Foto: Charlie Bar

Kommentare (28)

Kommentare sind geschlossen.