Kategorien
Event Archiv Kultur

"Art Muc" auf der Praterinsel

Von Donnerstag bis Sonntag findet der nächste Streich der Gebrüder Schwalbe auf der Praterinsel statt, wo auch die Kunstmesse „Stroke Art Fair“ ihr Zuhause gefunden hat. Die „Art Muc“ ist ihr neues Projekt: eine Kunstausstellung, die Künstlern direkt, ohne Vertretung durch eine Galerie, eine Ausstellungsfläche bietet. So bekommen auch Künstler die Möglichkeit sich im größeren Rahmen zu präsentieren, die sich nicht auf eine bestimmte Galerie festlegen wollen. Aus mehr als 350 Bewerbern hat eine Expertenjury die besten 100 Solo-Künstler ausgewählt, um ihre Werke auf der Art Muc zu präsentieren. Zeitgenössische Kunst wird in den Bereichen von Malerei, Skulptur, Radierung über Fotografie, Objekt- und Digitalkunst zu sehen sein. Zusätzlich wird das Spektrum um verschiedene Institutionen, Plattformen und Projekte wie z.B. das Kulturreferat der Stadt München erweitert, die durch ihr Engagement Kunst fördern und entstehen lassen. In den Sonderausstellungsbereichen kann man Live-Paintings und Installationen verfolgen oder im direkten Künstlergespräch mehr zu den Werken erfahren.

 

Zeit: 29.05. – 01.06.
Preis: 10€

Veranstaltung auf Facebook

 

 

WIR VERLOSEN 4 TAGESTICKETS!
Hinterlasse zur Teilnahme einen Kommentar auf dem Blog
oder beim zugehörigen Post ein „Favorit“ auf Twitter oder „Gefällt mir“ auf Facebook.

Die Gewinner wurden benachrichtigt.

14 Antworten auf „"Art Muc" auf der Praterinsel“

Ich war schon auf der StrokeArt und war schon sehr begeistert. Alles was die Brüder Schwalbe in die Hand nehmen, wird einfach GUUUUT. 🙂 kurzum, ich würd da gern hin.

Das würd mich sehr freuen. Und abgesehen, immer weiter so. Ihr macht eine super Arbeit

Kommentare sind geschlossen.