Kategorien
Event Archiv Party

Sa, 08.09. 1 Jahr Electronic Monster präs. Klangkarussel

Wann? Samstag, 08.09.2012 ab 23:00 Uhr
Wo? 8 Below, Schützenstraße 8
Wer? Klangkarussell, Michal Zietara, Munich Motion, Curtis Newton, Rainer Wahnsinn, Dj Budenbeatz, Dekadänz & Toleränz

Ein Jahr lang gibt es nun schon das Kollektiv Electronic Monster, das mit Partys im Palais, einem Stripclub, im Pimpernel, Herr Hotter, bei „Isle of Summer“ und weiteren die Gesprächs-Runde gemacht hat. Nun ist es Zeit diesen Erfolg zu feiern, wofür das Duo Klangkarussell aus Salzburg geladen wurde. Mit ihrem Hit „Sonnentanz“ haben diese bereits über vier Millionen Views auf Youtube erzielen können und eine große Fan-Gemeinschaft hinter sich, die auch bei dem letzten Besuch in der Theaterfabrik, München in großen Scharen angetanzt ist. Nach viel positiver Resonanz ist Tobias von Klangkarussel nun wieder in München zu Gast und heizt mit Michal Zietara, Munich Motion, Curtis Newton und Rainer Wahnsinn dem 8 Below ein.
Jeder Gast kommt übrigens zusätzlich ab 7:00 Uhr mit dem Stempel vom 8 Below kostenlos in die AfterHour-Party in den Palais Club, Arnulfstr. 16.

Veranstaltung auf Facebook

Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt. Wir verlosen 2 x 2 Gästelistenplätze! Um an der Verlosung teilzunehmen einfach „Gefällt mir“ klicken und einen Kommentar hinterlassen. Die Gewinner werden am Freitag, den 07.09.2012 benachrichtigt.
 

67 Antworten auf „Sa, 08.09. 1 Jahr Electronic Monster präs. Klangkarussel“

man das wird ein gaudi und villeicht gewinn ich ja auch mal was wenn nicht is auch nicht schlimm werde trotzdem kommen lets rock 😉

Jippiiih!!! Ihr seid spitze….hab euch schon in der Heimat gesehen und freu mich schon auf den Abend in Munich 🙂 LG einer Oberösterreicherin 😉

ich freu mich auf dieses wochende erst geburtstagfeiern mit den e-monstern und danach superrave!! 🙂

wir wollen da groß geburtstag feiern^^ also zweimal gästeliste könnten wir mindestens brauchen 😉

Und das geht hin und eilt sich, dass es endet,
und kreist und dreht sich nur und hat kein Ziel.
Ein Rot, ein Grün, ein Grau vorbeigesendet,
ein kleines kaum begonnenes Profil -.
Und manchesmal ein Lächeln, hergewendet,
ein seliges, das blendet und verschwendet
an dieses atemlose blinde Spiel. . .

Kommentare sind geschlossen.