Kategorien
Musik

Track Of The Week: Undercatt – Mongrel

Wie über die Zeit vielleicht schon aufgefallen ist, sind wir große Freunde des Hamburger Label Diynamic, das vor genau 10 Jahren von Solomun gegründet wurde. So durften wir uns bereits über fantastische Podcasts der Mitglieder Stimming und H.O.S.H. freuen. Und auch zum Beispiel das Harry Klein hält regelmäßig Labelpartys in seinem Club ab. Leider ab nicht zu dem Anlass, dem dieser Track Of The Week gewidmet ist: Der „10 Years Diynamic“ Compilation, die am 16ten September 2016 erscheint. Mit dabei sind alle Künstler des Labels: Kollektiv Turmstrasse, Adriatique, Johannes Brecht, Thyladomid, NTFO… und Undercatt, dessen Track „Mongrel“ wir als unsere Empfehlung der Woche präsentieren!

Auf Soundcloud zu folgen: Two In A Row, Undercatt, Diynamic

Kategorien
Musik

Track Of The Week: Denite – Barcelona

Er veröffentlichte bereits auf Labels wie Diynamic, Get Physical, Third Ear Recordings und seinem eigenen Label Redlight Music. Nun steht das erste Release des aus Spanien stammenden und in Berlin wohnhaften Produzenten und DJs Denite auf With Compliments an – Einem Label in der Hauptstadt, betrieben von Mantu und Daniele Di Martino. Drei Tracks, von denen es uns vor allem das letzte Stück sehr angetan hat: „Barcelona“.

Auf Soundcloud zu folgen: Two In A Row, Denite, With Compliments

Kategorien
Musik

Track Of The Week & Premiere: Bystander + Give In – Feeling For The Edges

Unser Track der Woche ist dieses Mal ein ganz besonderer – Denn es gibt diesen hier und jetzt das allererste Mal zum Anhören. Wir freuen uns die Premiere von „Feeling For The Edges“ zu präsentieren. Der Song der beiden in Los Angeles lebenden Produzenten Bystander und Dirtybird-Artist Give In erscheint auf der „Echo Beach West EP“ auf dem Label Rock It Science Labs. Minimalistische Percussion, warmer Bass, analoge Arpeggios und verdrehte Chords treffen auf das Gesangs-Debut von Bystander.

Auf Soundcloud zu folgen: Two In A Row, Rock It Science Laboratories, Bystander, Give In

Kategorien
Musik

Track Of The Week: Ron Flatter – Shelby (Miss Melera Remix)

Ende dieser Woche erscheint ein neues Release auf dem Kölner Plattenlabel Traum Schallplatten. Produziert hat dieses Ron Flatter aus Halle, der erst kürzlich mit fantastischen Songs auf Einmusika oder Katermukke überraschte. Unser Favorit der 5-Track-EP ist allerdings ein Remix der Holländerin Miss Melera, die dem Titeltrack „Shelby“ einen deepen, aber energetischen Twist verpasst hat.

Auf Soundcloud zu folgen: Two In A Row, Ron Flatter, Miss Melera, Traum Schallplatten

Kategorien
Musik

Track Of The Week: Moritz Butschek feat. Ferdinand Zar – Waterfalls

Das Münchner Plattenlabel Toy Tonics – das übrigens Teil von Gomma Records ist – veröffentlichte Anfang der Woche die erste „Jockey Jams“ EP – Eine neue Serie, in der jeweils vier verschiedene Künstler einen Track beisteuern. Neben Pixel82 vs Jad & The Ladyboy, dem New Yorker Doug Gomez und den Italienern Black Loops findet sich auch ein Track von Two In A Rows Moritz Butschek, der in Zusammenarbeit mit dem Münchner Ferdinand Zar entstanden ist, auf dem Release. „Waterfalls“ heißt er und natürlich wollen wir euch diesen in dieser Woche als unseren „Track Of The Week“ ans Herz legen!

Auf Soundcloud zu folgen: Two In A Row, Moritz Butschek, Toy Tonics

Kategorien
Musik

Track Of The Week: 959er & F.I.E.L.D.Y – Bread

Neue Musik aus München! Wannda-Resident 959er und F.I.E.L.D.Y aus der Roten Sonne sind nicht selten als gut eingespieltes DJ-Team in diversen Clubs in München anzutreffen. Vor weniger als einer Woche haben die Zwei nun ihren Track „Bread“ auf dem Musiklabel Ritter Butzke Studio, des gleichnamigen Kult-Clubs in Berlin, veröffentlicht und beweisen mit diesem, dass sie auch als Produzenten harmonieren. Dazu hat Acid Pauli einen Remix gefertigt. Zwei wunderbare Sommer-Werke, die langsam beginnen und mit den einsetzenden Chords ihre volle Pracht entwickeln und sich im Ohr festsetzen.

Auf Soundcloud zu folgen: Two In A Row, 959er, F.I.E.L.D.Y, Ritter Butzke Studio

Kategorien
Musik

Track Of The Week: Here Is Why – Tonight (Adam Port 12" Autobahn Edit)

Adam Port der Keinemusik Posse aus Berlin überrascht uns nach einigen Monaten der Abstinenz mit einem neuen Release! Für dieses hat er den Track „Tonight“ von Here Is Why, der erstmalig bereits 2013 das Licht der Welt erblickte, in ein neues Gewand gepackt und – gar nicht unpassend – als „Autobahn Edit“ betitelt. Erhältlich auf 12″ oder digital. Ein wunderbarer Sommersong!

Auf Soundcloud zu folgen: Two In A Row, Adam Port

Kategorien
Musik

Track Of The Week: Project 01 – Planet 01

Derzeit bringt München so einige tolle neue Musik hervor. Alleine der Blick auf die letzten zwei Wochen, in denen wir die Newcomer Lucid Soul und das neuste Release auf Toy Tonics vorgestellt haben, lohnt sich. Diese Woche wollen wir euch das neue Projekt von Lokallegende Mirko Hecktor zusammen mit Dirk Leyers, der als Teil von Closer Musik oder Africaine 808 bekannt ist, nahe legen. „Floor oriented alternative electric house“ vor nicht einmal einer Woche auf dem japanischen Label Endless Flight – ein Sublabel von Mule Musiq – erschienen.
Am Freitag, den 8. Juli 2016 ist in der Roten Sonne Releaseparty – Dabei sind Africaine 808 live, DJ Nomad und natürlich Mirko Hecktor selbst. Alle Infos hier.

Kategorien
Musik

Track Of The Week: Lancelot – Again & Again

Das Münchner Gomma-Sublabel Toy Tonics überraschte Anfang dieser Woche mit einem neuen, tollen Release – gemacht in Australien. Genauer gesagt von dem aufstrebenden Künstler Lancelot, der jüngst mit seinem Boiler Room Auftritt in London, einer kleinen DJ-Tour um die Welt und einem Release auf Waze & Odysseys Plattenlabel W&O Street Tracks überzeugen konnte.
Unser Favorit auf Toy Tonics ist Track zwei, „Again & Again“ der insgesamt drei Tracks auf der EP. Wir sind gespannt was Lancelot diesen Sommer noch auf Freerange und Ninja Tunes Counter nachliefern wird!