Minna Thiel – Der Bahnwärter Thiel Waggon vor der HFF

24.05.2017 · Bars
Moritz Butschek


Die gleiche Prozedur wie letztes Jahr, nur diesmal mit ein bisschen weniger Aufsehen – Was vielleicht daran liegen mag, dass der Transport der MS Utting das Ereignis in den Schatten gestellt hat. Unter großem Aufwand, nämlich zwei Kränen und einem Schwertransport, hat der Zugwaggon des Kulturprojekts Bahnwärter Thiel für den Sommer wie im letzten Jahr seinen Platz vor der Hochschule für Fernsehen und Film gefunden. Das Ambiente auf der schönen, grünen Wiese in der Maxvorstadt ist im Großen und Ganzen gleich geblieben, aber einen neuen Namen hat die Sommerresidenz: „Minna Thiel“ – „In Hauptmanns Novelle steht sie für Halt, bedingungslose Liebe und ist ein Zufluchtsort für alle Sehnsüchtige“. Zu Bier und Kaffee sind auch dieses Jahr wieder Lesungen, die altbekannten „Schienenbuskonzerte“ am Mittwoch und DJs am Wochenende geplant.

 

Bernd-Eichinger-Platz 1, 80333 München

Öffnungszeiten:
Täglich ab 18 Uhr

www.bahnwaerterthiel.de

 

Foto von Fabian Christ


Auch interessant!


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen