Das „Villa Kunterbunt“ Open Air bei der Villa Flora

29.05.2012 · Archiv, Party · 2 Kommentare
Moritz Butschek

Unter besten Wettervoraussetzungen startete das von Top Typen, Friendly Feier und Pachanga organisierte „Villa Kunterbunt Open Air“ am vergangenen Sonntag um 12:00 Uhr auf dem Gelände der Villa Flora. Die Location, die sonst hauptsächlich als Restaurant genutzt wird, bot den ganzen Tag und die Nacht hindurch elektronisches Tanzvergnügen unter freiem Himmel sowie später in einer großen Halle.


Chris Zeitlmeier auf dem zweiten Open Air Bereich

Da sich zahlreiche Besucher den Rave in den Feiertag nicht entgehen lassen wollten, war der gesamte Außenbereich schon gegen frühen Nachmittag gut gefüllt.
Auf dem Haupt-Bereich spielten im Wechsel internationale und lokale DJs, angefangen mit Sammy Bnjammin, Dan Drastic und der von vielen erwartete Matthias Tanzmann aus Leipzig. Gegen Abend wurde das Lineup durch Luna City Express, Red Robin b2b Tonio Barrientos und Rene Vaitl abgerundet.
Ebenso gut war die Stimmung auf der etwas kleineren Bühne, denn auch hier wurden die Leute nicht müde und tanzten zu Pachanga Storm, Emme, Chris Zeitlmeier, David Muallem und Anette Party bis es dunkel wurde.


Der zweite Open Air Bereich

Ein besonders schönes Bild gaben die Grünflächen und Bäume ab, die das Gelände umrahmten und mit Lampions, Luftballons und bunter Glitzerdekoration behängt waren.
Gegen 22:00 Uhr wurden die letzten Tracks im Freien gespielt und die Party nach Innen verlagert – Angesichts der tausenden Besucher keine einfache Gelegenheit. Trotzdem wurde bis in die frühen Morgenstunden mit Alma Gold, Pier Bucci, Domenic D´Agnelli und zum Abschluss wieder Red Robin b2b Tonio Barrientos weitergefeiert.
Unserer Meinung nach alles in allem ein wunderbares Open Air, dem eine Wiederholung gut stehen würde.


Der Indoor Bereich


Auch interessant!


2 Kommentare

Kommentar verfassen

    arkin sagt:

    Ein besonders schönes Bild gaben die Grünflächen und Bäume ab, die das Gelände umrahmten und mit Lampions, Luftballons und bunter Glitzerdekoration behängt waren.

    Schönes Bild?? Also für 18 € Eintritt, kann ich schon ein bissl mehr als Luftballons und Lampions erwarten…sonst alles tip top… gute Stimmung und tanzwütige liebenswerte Meute!!

    Gesa sagt:

    ☼☼☼ schee war’s ☼☼☼