Ein Interview mit Bobble

20.05.2011 · Interview, Musik · 2 Kommentare
Moritz Butschek


kurz: Was ist „Bobble“?
Bobble ist eine 4-köpfige DJ- & Produzenten crew, die seit 3 Jahren deutschlandweit für volle Dancefloors und ravende Menschen sorgt.

Wer steht dahinter?
Joschi (Vito Bravo), Simon (Simon Rose), Evgeni (Phoenixonphyre) & Arash (Konrad Kuschel).

Hat der Name eine tiefere Bedeutung?
Wir haben mal vor Jahren ein Mixtape aufgenommen und haben nach einem Namen dafür gesucht. Leider ist uns über die Computer Tastatur Bier gelaufen, sodass nur die Buchstaben B,O,L und E gingen. Das Einzige Wort, das wir draus basteln konnten, war „BOBBLE„. Der Name ist dann irgendwie hängengeblieben.

Wann und wie hat alles angefangen?
Ungefähr vor 3 Jahren haben Vito & Konrad angefangen Mixtapes an Clubs zu schicken & nach vielen Absagen haben die beiden sich entschieden eine eigene Partyreihe im Ampere zu starten.
Durch das Internet haben die Jungs phoenixonphyre und Simon Rose kennengelernt und mit ins Boot geholt.

Ein paar Tracks und Künstler, die euch besonders gefallen:
Rattelsteak – Jan Driver
Gesaffelstein – Variations
Bobble – Zefix

Welcher Auftritt ist euch bisher am positivsten in Erinnerung geblieben und wieso?
Mit Boys Noize zu spielen war für uns ein absoluter Traum, da Alex unser aller Vorbild und Lieblings-DJ ist.
Auch mit The Bloody Beetroots (Video) hat es viel spass gemacht, da es ein Konzert war und zum ersten mal auch junge Gäste ab 14 mit dabei waren und genauso (wenn nicht krasser) abgegangen sind wie erwachsene Clubgänger.

Was darf man erwarten, wenn ihr auflegt?
Das schaut ihr am besten morgen bei unserer Party zu Ehren unseres 3. Geburstags mit Gesaffelstein aus Paris (Turbo Rec.) selber an!
Hier gibts es Gästelistenplätze zu Gewinnen!

Latest tracks by Bobble Music

Connect with Bobble on Facebook


Auch interessant!


2 Kommentare

Kommentar verfassen