Kategorien
Archiv

Offlocation im ehem. Café am Hochhaus – Super Mjunik Kongress

Lange war es still um die Räumlichkeit des ehemaligen Café am Hochhaus. Außen an der Hausfassade prangt nach wie vor der Name der Münchner Nachtlebeninstitution, im Inneren passiert aber von nun an etwas ganz anderes. Das Stadtmagazin Super Paper, Mirko Hecktor’s Imprint Mjunik Disco und der Veranstalter Der Kongress haben sich der Location angenommen, um sie an nur wenigen Abenden zu bespielen. Tape-Art-Künstler Felix Rodewaldt hat die Schaufenster beklebt, Nana Dix eine Videoinstallation für drinnen entwickelt. Auf dem Plan stehen Ausstellungen mit der Kunstakademie München, Fotoshootings für das Super Paper, Partys mit unter anderem Pollyester und Schlachthofbronx und vor allem Theaterstücke. Zudem gibt es täglich von 19 bis 22 Uhr auf www.mixlr.com/super-mjunik-kongress-radio eine eigene Webradiosendung, live aus dem Offspace.

 
Fotos: Felix Rodewaldt, Super Mjunik Kongress

Kategorien
Event Archiv Kultur

SCHHPLTTLR & Vektoren Performance im Schwere Reiter

Eine Neuauflage der ursprünglich für das Maximiliansforum und die Platform (ein Pilotprojekt der Stadt München für kulturelle Produktion) entwickelten Performance namens „SCHHPLTTLR/VKTRN_txt_fetzen_“ wird diesen Sonntag im Schwere Reiter aufgeführt. Konzept und Choreografie stammen von Mirko Hecktor und Daniel Kluge, die die Bewegung vier tanzender Körper, die in einem kabellosen Netzwerk mit einem Netzwerk verbunden sind, in Bezug auf technologische und soziale Netzwerke veranschaulichen. Die TänzerInnen bewegen sich zu Soundsamples in einem von acht Neonröhren beleuchteten Bühnenraum. Ein neues Element auf sprachlicher Ebene sind die von Andreas Neumeister verfassten Sätze und Wortfetzen, die von Samplerpads am Körper der TänzerInnen ausgelöst werden und ebenfalls zur Entwicklung der Performance beitragen.

– Beginn: 19:30 Uhr, Eintritt: 12€, ermäßigt 8€, Schwere Reiter (Dachauerstraße 114)

Kategorien
Musik

Mjunik Disco Radioshow

Am Mittwoch, den 15. Februar um 21:00 Uhr ist es Zeit das Radio anzumachen, denn genau dann startet die erste Ausgabe der Mjunik Disco Radioshow, die fortan in wöchentlichen Abständen auf egoFM bayernweit zu hören sein wird.