Partys: Münchner Kindl, Barnt, Tuesday Slump

05.06.2017 · Archiv, Party
Moritz Butschek

Die Woche vom 05.06. – 11.06.2017.

 

Donnerstag:

Im Harry Klein sind wieder die „Münchner Kindl“ an den Reglern. Diesmal mit Kowalsky, dem Macher der bekannten wie beliebten „Club Autonomica“-Veranstaltungen und dem zugehörigen Plattenlabel „Musica Autonomica“, sowie dem talentierten Produzenten Sam Goku. Beide spielen ihr Harry-Klein-Debüt an der Seite von Resident Michael H, der eine Hälfte von Mellowflex ist.
Wer bis Donnerstag um 18 Uhr zur Facebookveranstaltung zusagt, erhält bis 24 Uhr freien Eintritt.

23:00 – 06:00 Uhr, Harry Klein, Eintritt: 0 – ca. 8€

 

Freitag:

Im Mixed Munich Arts ist Barnt zu Besuch. Ein DJ aus Köln und Labelbetreiber des erfolgreichen „Magazine“. An der Seite der Residents kontrast.wrk und Maurice Paloni spielt er ein Set im Club des ehemaligen Heizkraftwerkes.

00:00 – 08:00 Uhr, Mixed Munich Arts, Eintritt: ca. 10€

 

Samstag:

Die Rote Sonne wird wieder von einem treuen Begleiter des Clubs bespielt – Der Veranstaltungsreihe „Tuesday Slump“. Diesmal wurde im Zuge dieser ein vielversprechender Newcomer der Techno-Szene, der polnisch-stämmige und mittlerweile in Berlin wohnhafte Głós, eingeladen an der Seite der Residents P-T2 und Paul Junk zu spielen.

23:00 – 07:00 Uhr, Rote Sonne, Eintritt: 10€

 

Foto: Club 88


Auch interessant!


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen