We Will Vintage You

07.06.2012 · Archiv, Shopping · 2 Kommentare
Moritz Butschek


Gestern wurde im Yip Yab das erste mal zu „We Will Vintage You“, einer neuen Münchner Veranstaltung mit Charity Hintergrund, geladen.

Das Projekt versucht ethisches Handeln und Konsum zu verbinden und gleichzeitig auf den hiesigen Konsumwahn und die Not in Entwicklungsländern hinzuweisen.
In einem ungewohnten Handlungsraum, wie eben einem Nachtclub, kann der stilbewusste Mode-Liebhaber in angenehmer Atmosphäre, mit musikalischer Untermalung, schöne Kleidungsstücke wie Schuhe, Hüte, Gürtel, Hosen, Kleider, Jacken oder Blusen erstehen. Von der verkauften Ware werden 30 % des Reinerlös zwischen dem gemeinnützigen Verein Münchner Kinderhilfe e.V. und dem Dorf Meri in Senegal, mit dem in Zusammenarbeit das Ziel verfolgt wird, den Ort an die Wasserversorgung anzuschließen, aufgeteilt.

Die oft gegenüber dem Ladenpreis stark reduzierten Vintage-Teile werden von der Veranstalterin Susanne Haller sorgfältig ausgewählt, wodurch ein ansehnliches Sortiment zur Auwahl steht. Klassisch-elegante und extravagante Kleidungsstücke sowie vereinzelt Unikate, die durch eine hochwertige Verarbeitung und Qualität herausstechen und Lieblingsteil-Charakter haben, schaffen es in die Auswahl und werden im Laufe der Veranstaltung zum Verkauf angeboten. Die Highlights des Verkaufs werden bereits vorab auf www.wewillvintageyou.de präsentiert.

Wann das nächste mal zum Charity-Shopping aufgerufen wird, erfahrt ihr auf der offiziellen Web- oder Facebook-Seite.


Auch interessant!


2 Kommentare

Kommentar verfassen

    Martina Kreis sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Idee ist gut – leider kann ich im Internet nichts finden zu dem Verein Münchner Kinderhilfe e.V. Wenn Sie solche Aktionen anbieten, können Sie
    sicherlich Auskunft geben über seine Seriösität.

    Mit einem herzlichen Danke für Ihre Rückmeldung und freundlichem Gruß,

    Martina Kreis