Charlie Bar

04.11.2011 · Clubs
Moritz Butschek

© Jann Averwerser

Wo sich einst die Kegelbahnen des vietnamesischen Restaurant Charlie fanden, versammeln sich nun jeden Samstag ab 22:00 Uhr tanzfreudige Menschen. Durch das Raum-in-Raum-Konzept, wie wir es bisher nur aus dem umgezogenen Harry Klein kannten, ist der frisch renovierte Keller absolut schallisoliert und gibt erst bei Betreten des Clubs die Geschehnisse im Inneren preis.

© Jann Averwerser

Wie man es nicht anders von den Machern des ehem. Café King und Kong erwarten darf, wurde auch in der Bar Charlie wieder etwas Überzeugendes geschaffen: Die Tanzfläche ist dank der außergewöhnlichen Beleuchtungsmethode ein wahrer Hingucker. Riesige Lautsprecher in jeder Ecke tun ihr übriges. Eine schlichte und elegante Einrichtung, wie man sie bereits vom darüberliegenden Restaurant kennt, komplettiert das Bild.

© Jann Averwerser

 
Schyrenstr. 8, 81543 München
www.bar.charl.ie


Auch interessant!


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen