Kill The Tills präs. Nachts wenn der Autor kommt

28.06.2011 · Archiv, Party · 1 Kommentar
Moritz Butschek


In den letzten 9 Monaten haben bereits 9 Autoren eine ganz bestimmte Party-Nacht in der Blumenbar zu Blatt gebracht. Die Rede ist die von den Kill The Tills ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe „Nachts wenn der Autor kommt“, die jeden ersten Samstag des Monats in der Blumenbar ihren Einzug findet.
Das Konzept der Verbindung von Nachtleben und Literatur ermöglicht einem geladenen prominenten und zeitgenössischen Autor die Nacht und seine Erlebnisse in einer Kurzgeschichte oder einem Essay verarbeiten und aus seiner Sicht berichten zu können.
Gedruckt kann man die jeweiligen Geschichten dann jeden Monat im Super Paper und nach einem Jahr (Oktober 2011) in einem Sammelband lesen.
Der Anreiz der Veranstaltungen liegt vor allem dabei in Begegnung mit Gesichtern der Literaturlandschaft unmittelbar den Moment in der Blumenbar anzustoßen und selber zum potenziellen Protagonisten zu werden.

Am kommenden Samstag, den 2.Juli heißen die Gebrüder Till als besonderen Gast Autor Tom Kummer, der im Jahr 2000 durch fiktive Interviews einen Medienskandal auslöste, willkommen.
 


Auch interessant!


1 Kommentar

Kommentar verfassen