Schlagwort: Wolfgang Herrndorf

  • „Zitate“ – Bilder von Wolfgang Herrndorf im Literaturhaus

    Der Roadnovel „Tschick“ aus dem Jahr 2010 war es, der Wolfgang Herrndorf plötzlich zu schlagartiger Berühmtheit verhalf: zwei Jugendliche, die sich in einem gestohlenen Lada Niva auf den Weg in die Walachei machten. Im gleichen Jahr erhielt er auch die Diagnose eines unheilbaren Hirntumors und begleitete daraufhin sein Leben mit einer tödlichen Krankheit in seinem […]