Schlagwort: Julian Mittelstaedt

  • Ausstellung „Öffentlich Zensiert“ in der Registratur Bar

    Ausstellung „Öffentlich Zensiert“ in der Registratur Bar

    Der Münchner Fotograf Julian Mittelstaedt versteht sich als Beobachter des Straßengeschehens, der vorbeieilenden Menschen, dem Innehalten und der Interaktion sowie den flüchtigen Momenten, die oft nur durch Zufall auf einem Foto festgehalten werden. Bis Ende dieser Woche ist seine Ausstellung „Öffentlich zensiert“ noch während der regulären Öffnungszeiten in der Registratur Bar zu sehen. Dort spielt […]