Kulturstarts: Die Verwandlung, GELD



Die Woche vom 11. – 17.12.2017.

© Max Wencelides

Am Donnerstag:

Die in Franz Kafkas „Verwandlung“ beschriebene Metamorphose des Handlungsreisenden Gregor Samsas in ein Ungeziefer zählt wohl immer noch zu den bedeutendsten Klassikern der modernen Literatur. Dem vielfach thematisierten Stoff gehen jedoch noch immer nicht die Deutungsmöglichkeiten aus. Ist seine Verwandlung ein Fluch oder ein Segen? Eine Revolte? Eine Solo-Performance, eine Provokation, ein Urteil über die Gesellschaft? Oder hat vielleicht gar nicht Gregor sich verwandelt, sondern die anderen? Am Donnerstag inszeniert Pia Richter, die Theater-, Literaturwissenschaft und Regie studiert hat, die Erzählung als Lesung im chantall.

14.12.17 ab 19:00 Uhr
chantall, Ohlmüllerstr. 17
Eintritt: 5€

 

Ab Freitag:

Zum Start ins Wochenende findet die gemeinsame Ausstellungsreihe „GELD“ der Klassen von Prof. Olaf Metzel aus München und Prof. Daniel Richter aus Wien ihre Fortsetzung. Nachdem die Werke bereits Mitte des Jahres im Wiener Semperdepot zu sehen waren, lädt nun die Akademie der bildenden Künste zu aktuellen Positionen in Malerei und Bildhauerei ein.

15. – 17.12.17, Eröffnung ab 18:00 Uhr
Sa/So 15:00 – 22:00 Uhr
Akademie der Bildenden Künste
Eintritt frei