Kulturstarts: Graphic Novel Abend, Platform Open Studios



Die Woche vom 20. – 26.11.2017.

© Alescha T. Birkenholz

Am Mittwoch:

Unter dem Titel „Mein Ich in Bildern“ sind am Mittwoch drei Zeichner*innen ins Literaturhaus eingeladen, um in der Form des Graphic Novels ihre illustrierten (Auto-)Biografien vorzustellen. Barbara Yelin, Paco Roca und Hamid Sulaiman erzählen dabei in Wort, Bild und Gespräch von familiären Verflechtungen oder dem Verlustgefühl von Heimat in der eigenen Fluchtgeschichte. Dabei werden alle Möglichkeiten des Comicromans genutzt, um die Erzählungen noch vielschichtiger werden zu lassen.

22.11.17
18:30 Uhr
Literaturhaus
Eintritt: 14€ (ermäßigt 9€)

 

Ab Samstag:

Am Wochenende stehen wieder die Ateliertüren der Künstler*innen in der Platform offen. Neugierige können dabei neue Arbeiten und aktuelle künstlerische Positionen aus den Bereichen Fotografie, Design, Grafik, Malerei, Bildhauerei, Textildesign, Hörspiel, experimentellem Film und Soundkunst entdecken. Führungen und verschiedene Aktionen laden die Gäste dazu ein, hinter die Kulissen zu blicken, künstlerische Techniken kennenzulernen und persönlich ins Gespräch zu kommen. Begleitend ist die Ausstellung „Jahresgaben“ zu sehen, bei der eine Auswahl von Arbeiten aus den Ateliers präsentiert wird. Diese sind eigens für die Open Studios produziert und können an diesem Wochenende günstiger und direkt bei den Künstler*innen erworben werden.

25./26.11.17
Sa: 14:00 – 20:00 Uhr, So: 12:00 – 18:00 Uhr
Halle der Platform, Kistlerhofstr. 70
Eintritt frei