Party-Tipps: Dave Dinger, Manic Street Parade



Die Woche vom 23.10. – 29.10.2017.

 

Freitag:

Das Harry Klein bekommt ein Facelifting der Bachstelzen verpasst. Diese haben unter anderem schon die Bar25, die Turmbühne der letzten Fusion und das Garbicz Festival gestaltet – Die Erwartungen dürfen also hoch sein! In dem neuen Ambiente spielen am Freitag als Erste Dave Dinger (Bachstelzen, Berlin) mit Matija (Hive Club, Zürich) und Sawatzki (Berlin) sowie das Resident-Duo Mellowflex.

23:00 – 07:00 Uhr, Harry Klein, Eintritt: 10€

 

Manic Street Parade (© Michael Dengler)

Samstag:

Die Manic Street Parade wird nach dem ausverkauften Debüt im letzten Jahr 2017 wiederholt. Mit einem weiteren Tag (Los geht es bereits am Freitag) und zwei zusätzlichen Locations. Mehr als 20 Künstler*innen aus 10 Nationen spielen somit in ganzen sechs Locations im Münchner Schlachthofviertel (Zum Timetable geht es hier).
Neben einer außergewöhnlich diversen musikalischen Bandbreite wird diesmal mit der „Manic Day Parade“ auch politisch und kulturell für Offenheit gesorgt. Impulsvorträge und Panel-Diskussionen behandeln die Themen „Ein*e Nachtbürgermeister*in für München?“ und „Die Zukunft des Nachtlebens: München 2045“.

14:00 – 05:00 Uhr, Schlachthofviertel, Eintritt: ab 27€ im VVK