Kulturstarts: Kunstverein Sommerfest, Room

11.07.2017 · Archiv, Kultur
Angelika Schwarz

Die Woche vom 10.07. – 16.07.2017.

Ab Donnerstag:

Der achte Jahrgang „Kunst und Multimedia“ der LMU München präsentiert mit der Ausstellung „ROOM“ 18 Arbeiten, die ein interaktives Raumkonzept ergeben. Die Anwendung neuer Medien wie E-Books, Games, Apps, Film oder Augmented Reality in Form künstlerischer Expression spiegeln dabei die Ausrichtung des Studiengangs wieder, der sich als Schnittstelle von Kunst und Technik sieht. Die Besucher sind hierbei explizit als Teil dieser installativen und performativen Darbietung gedacht, die einen „hybriden Wirklichkeitsraum“ erschaffen soll.

13. – 16.07.2017
Eröffnung ab 19:00 Uhr
Fr/ Sa: 14:00 – 22:00 Uhr, So: 14:00 – 17:00 Uhr
Muffatwerk Studio II, Zellstraße 4
Eintritt frei

 

Ab Freitag:

Das Wochenende beginnt nicht nur mit dem Sommerfest des Kunstvereins, sondern mit gleich zwei dort stattfindenden Ausstellungseröffnungen. Zum einen startet „A rock that keeps tigers away“, eine Gruppenausstellung, die sich einer künstlerischen Darstellung von abstrakten Zufällen, Kausalitäten und Korrelationen widmet. Begleitet wird die Ausstellung von Screenings, Performances, Lesungen und einer eigenen Publikation, die als theoretische Fundierung der bearbeiteten Themen dient. Zudem macht die Wanderausstellung „Theatre of Measurement“ einige Wochen Halt im Kunstverein-Schaufenster am Hofgarten und wird dort Raum für eine eigens angefertigte Arbeit des ungarischen Künstlers Attila Csörgő bieten.

14.07.2017 ab 19:00 Uhr
regulär Do – So: 11:00 – 18:00 Uhr
Kunstverein
Eintritt frei

 

Foto: Michel Hohendanner


Auch interessant!


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen