Kilenz

02.06.2016 · Shopping
Moritz Butschek

Klenzestraße 58
80469 München

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 11:00 – 19:00 Uhr
Sa: 11:00 – 15:00 Uhr

 
Das Münchner Label Kilenz hat eine neue Heimat in der Klenzestraße 58 gefunden, wo es ab sofort die Pret-á-Porter Kollektion sowie die Kilenz Couture-Linie zu finden gibt. Hanna Wolf, der kreative Kopf hinter dem Label, hat sich dafür mit der Schuhdesignerin Lotte Post zusammengeschlossen und ein gemeinsames Ladenkonzept geschaffen. Aus der ehemaligen Schuhwerkstatt ist nach Renovierungsarbeiten ein kleiner, individueller Laden geworden mit dunklen Dielenböden, einem alten Holzofen und Einblick in die offenen Werkstätten der beiden Designerinnen.
2012 wurde das Label Kilenz ins Leben gerufen, das schon immer auf puristisches, zeitloses Design setzte. Damals arbeitete Hanna Wolf noch in einer alten Backstube in Sendling an ihren zwei-jährlich erscheinenden Kollektionen. 2013 kam die Abendlinie Kilenz Couture hinzu und da für die Designerin der Kundenkontakt gerade bei den maßgeschnittenen Einzelstücken unerlässlich ist, zog sie in ein zentraler gelegenes Atelier mit Showroom im Glockenbachviertel um.
Nun können Kundinnen sie im neuen Laden ein paar Straßen weiter in der Klenzestraße besuchen, wo sie weiterhin ihrem Anspruch nach langlebiger und einzigartiger Mode nachgeht. Da jedes Teil handgefertigt ist, können zukünftige Kilenz-Trägerinnen ihre individuellen Vorstellungen in den Anfertigungsprozess einfließen lassen, was in der gegenwärtigen Textilbranche keine Selbstverständlichkeit mehr ist.

www.kilenz.com

Fotos: Kilenz


Auch interessant!


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen