Freitag, 13.12. Daniel Kyo – Bob Beaman

11.12.2013 · Party
Moritz Butschek


Daniel Kyo landete diesen Sommer auf dem Münchner Sublabel Drumpoet Community von Compost Records einen, für uns, kleinen Sommerhit. „All I Want“ heißt dieser und hat uns insbesonders über die Open Airs der Stadt begleitet.
Doch auch auf vielen anderen Labels ist der Spanier zugange. So releaste er zum Beispiel bereits auf Mood Music und Pokerflat. Zum ersten Mal in München spielt das 25-jährige Nachwuchstalent bei „Sweetest Pain“ im Bob Beaman. Mit an den Turntables finden wir den Gastgeber des Abends, Roland Appel, der nicht minder durch tolle Releases auf unter anderem Life & Death für Aufsehen sorgt.

 

WANN? Freitag, 13. Dezember 2013 ab 23 Uhr
WO? Bob Beaman
WER? Daniel Kyo, Roland Appel
WIE VIEL? ca. 10 €


Kommentar verfassen