Vinylmania: ItaloJohnson 7

26.11.2013 · Musik
Moritz Butschek


Am 6. Dezember ist nicht nur Nikolaus, auch beehren uns die Berliner von ItaloJohnson in der Roten Sonne. Ich verfolge deren Releases nun schon seitdem ich zufällig ihre Nummer 3 gefunden habe. Inzwischen ist das Projekt ItaloJohnson schon bei der 7 angelangt. Die Markenzeichen der 3 Jungs, die anonym bleiben wollen um die Musik in den Vordergrund zu stellen, sind Veröffentlichungen strikt nur auf Vinyl, im Selbstvertrieb und das ganze jedes Mal herrlich analog.
Nummer 7 ist für mich bisher eine der Platten des Jahres und funktioniert einfach immer. Die A-Seite überzeugt mit einer massiven Baseline, ein Wahnsinns Track, der meinen Koffer noch nie verlassen hat.
Man sollte hier jedoch nicht den Fehler machen und die beiden Songs der B-Seite übergehen. Beide wieder einmal so toll produziert, dass es sofort in die Beine geht.

 


Auch interessant!


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen