KonterKunst: Two Sides Of Me

03.03.2013 · Archiv, Kultur
Ramona Drosner

Ihr Handrücken berührt die kalte Spiegeloberfläche, ihre Lippen sind leicht geöffnet. Der Blick sinnlich, suchend und neugierig. In dem bläulichen Licht liegt etwas geheimnisvolles, phantastisches. „Two Sides Of Me“ nennt die Foto-Designerin ihre Ausstellung.

Sie sucht nach dem besonderen Etwas ihrer Motive und knipst genau in dem Moment, wenn die Gesichter auf ihren Fotos anfangen eine Geschichte zu erzählen; vom Naturburschen bis zur märchenhaften Szenerie an der Isar. Neben Gefühl spielt in den Bildern auch der Glanz eine Rolle. Die Protagonisten von Verena Maria Vötters Fotoreportage sind stilvoll gekleidet und schön anzusehen. Kein Wunder, sie ist nämlich nicht nur Foto-Designerin sondern auch passionierte Mode-Fotografin.


Fotos: Verena Maria Vötter

 

„Two Sides Of Me“
Verena Maria Vötter
Farbenladen, Hansastr. 31

03.03. – 17.03.2013
Fr – So, 18:00 – 22:00 Uhr
Eintritt frei


Auch interessant!


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen