Eindrücke der Vernissage „Mensch & Natur“ im Ponyhof Artclub

27.08.2012 · Kultur
Moritz Butschek



beauty in nature (© Michael Dengler)

Am Samstag, den 25. August waren wir zu Gast bei der Eröffnung einer neuen Vernissage im Ponyhof Artclub. Unter dem Titel „Mensch & Natur“ stellen die zwei Münchner Fotografen Michael Dengler und Achim Frank ihre Werke zu der thematisierten Schnittstelle zwischen dem Erschaffenden und Geschaffenem, dem Menschen und der Natur aus.

Michael Dengler arbeitet seit zwei Jahren als freier Fotograf für Modeaufnahmen und Künstlerportraits, Achim Frank, inspiriert durch verschiedene Reisen um die Welt, bevorzugt Aufnahmen des Alltäglichen.
Auf ihrer gemeinsamen Ausstellung in der Pestalozzistrasse 14, unweit vom Sendlinger Tor werden eindrucksvolle Portraits und unberührte Natur gezeigt. Was zunächst nach Langweile klingt, verbirgt auf kleinstem Raum mehr als gedacht: Ein scheinender Kontrast der Themen birgt ungeahnte Gemeinsamkeiten, eine raumübergreifende Installation soll den Besucher in den Ausstellungskontext setzen und somit selbst zum Ausstellungsstück werden lassen.
Noch bis Samstag, den 01. September 2012 von täglich 14:00 bis 19:00 Uhr kann und sollte die Ausstellung bei freiem Entritt besucht werden. Die Finissage findet am letzten Tag ab 21:00 uhr statt.


Geburt (© Michael Dengler)


Kirschblüten (© Achim Frank)
 


Kommentar verfassen