Kraftwerk 3-D Video-Installation im Lenbachhaus

11.11.2011 · Archiv, Kultur
Moritz Butschek

Im Vorfeld der Ausstellung fanden bereits drei Konzerte von Kraftwerk in der „Alten Kongresshalle“ in München statt. Da wir es dort nicht hingeschafft haben, waren wir zumindest noch auf den letzten Drücker im Lenbachhaus und haben uns die speziell für den Kunstbau entwickelte mehrkanalige 3D-Videoinstallation angesehen.

Die von Kraftwerk programmierte Bild- und Tonwelt als Gesamtkunstwerk ist hier außerhalb des Konzertsaals erfahrbar.
Installationsansicht im Kunstbau / © Kraftwerk, 2011 (Foto: Städtische Galerie im Lenbachhaus, München)

„ In den letzten vier Jahrzehnten haben die Elektro-Pioniere Kraftwerk Musikgeschichte geschrieben und weltweit Erfolge gefeiert. Bereits seit den Anfängen in den frühen 70er Jahren war Kraftwerk mit den Entwicklungen modernster Technologien verbunden. Die dadurch möglich gewordenen Töne haben dem digitalen Zeitalter nicht nur den bis dato fehlenden Sound verliehen. Kraftwerk gelten darüber hinaus als Pioniere und Urväter sehr verschiedener Musikrichtungen wie Hip-Hop, Electro, House, Techno und Synthie Pop. Seit ihrem Konzertauftritt im Rahmen der Biennale Venedig 2005 nimmt auch die Welt der zeitgenössischen Kunst die multimedialen Darbietungen von Kraftwerk als einzigartige Form künstlerischer Performance wahr. “

Zitat lenbachhaus.de

Für 5€ oder 2,50€ ermäßigten Eintrittspreis ist die Installation noch bis Sonntag, den 13.11.11 von täglich 10 – 22 Uhr anzusehen.


Auch interessant!


Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen